The Pod Magazin – Folge #41

Liebe Backer,

diesmal erfahren wir im The Pod Magazin vom Riesenschreck, den russische MMO-Spieler erlebten, als plötzlich ihr Spiel offline ging – samt ihrer Spielerdaten. Wir erfahren, dass der Entwickler DICE in Stockholm aktuell gehörig Mitarbeiter verliert – und warum ! Wir erfahren, dass Games mehr und mehr Anteil am weltweiten Internet-Verbrauch haben und erfahren ein paar Zahlen. Dann kommen wir zur größten News der letzten Tage – der Aufregung um 100-Stunden-Arbeitswochen bei Rockstar Games und zum Gerücht der Woche. Kauft Microsoft Obsidian?

Zum Schluss gibt es dann noch einen kleinen Bonus – ein Gespräch mit dem Deck-13-Mitarbeiter Michael Hoss über seine Erfahrungen mit dem Spiele-Publishing in China.

Viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes und Quellenlinks zu allen Themen der Sendung

Black Desert Online geht in Russland vom Netz – 01:24
mein-mmo.de mit einer News zur Story, als sie sich entwickelte
Stellungnahme von GameNet.ru im Forum des Spiels (russisch)
mmorpg.com mit der Nachricht von der Rettung der Userdaten (englisch)
Statement der Entwickler zur Zukunft des Spiels in Russland (russisch)
Kurzer Twitch-Clip vom Moment des Server-Shutdown (russisch)

DICE verliert über 40 Mitarbeiter in Stockholm – 03:27
Primärquelle DiGITAL (schwedisch, hinter Paywall)
Schwedische News fasst Erkenntnisse zusammen (schwedisch)
Forenuser bei ResetEra mit seiner Zusammenfassung (englisch)

Traffic-Analyse: Games verbrauchen immer mehr Bandbreite 05:38
Zum Download der Studienergebnisse als PDF hier anmelden (englisch)

Entrüstung um 100-Stunden-Wochen bei Rockstar – 08:22
Ursprung des Shitstorms: New-York-Artikel mit Dan-Houser-Zitaten (englisch)
Rasch machten die “100-Stunden-Wochen” Headlines, etwa bei gamesindustry.biz (englisch)
Rückblick: offener Brief von Rockstar-Entwickler-Ehegatten (englisch)
Ex-Entwickler Jon Stauffer berichtet von schlimmen Zuständen (Twitter, englisch)
Weitere Crunch-Geschichten (twtter, englisch)
VG247.com mit einer Sammlung an Reaktionen (englisch)
Gamesindusty.biz mit zahlreichen positiven Statements von Rockstar-Angestellten (englisch)
Dan Houser mit Stellungnahme gegenüber Kotaku (englisch)
The Guardian mit Infos zu den Stunden bei Rockstar und mehr Statements (englisch)
Twitter-Thread mit einer Liste crunch-frei entwickelter Spiele (englisch)
Gamesindustry.biz-Kolumne zum Thema (englisch)

Gerücht: Obsidian steht kurz vorm Verkauf an Microsoft – 16:27
Kotakus Jason Schreier mit Quellen zum Gerücht (englisch)
Chris Avalone gibt seinen Senf bei Twitter dazu ab (englisch)

Release-Termine der kommenden 14 Tage – 19:01
Bonus: Interview zum China-Publishing mit Michael Hoss von Deck 13 – 24:46