The Pod Magazin – Folge #46

Liebe Backer,

herzlich willkommen beim The Pod Magazin Nummer 46, der ersten Folge des neuen Jahres 2019 und eigentlich dachte ich mir: “Puh, ob denn da über Weihnachten und die ersten zwei Januar-Wochen wohl überhaupt irgendwas passiert, das beachtenswert ist? Was, wenn ich keine Themen habe?”

Aber es sind Dinge passiert. Ich habe Themen! Und da sind direkt zwei Paukenschläge dabei. Zum einen trennen sich Activision und Bungie, die eigentlich mit einem 27-seitigen Vertrag für noch zwei weitere Destiny-Spiele aneinander gebunden sind. (Hierzu spreche ich mit Entwickler-Veteran Teut Weidemann über das Wie und Warum) Zum anderen verzichtet Ubisoft für einige kommende PC-Spiele auf den Steam-Release und packt sie neben uPlay auch exklusiv in den neuen Epic Games Store! Dazu erfahrt ihr außerdem, welche Einkäufe THQ Nordic in den letzten Wochen tätigte und wieso ein Spiele-Entwickler für sich feststellt: Für Linux entwickeln? Nee, lass mal!

Viel Spaß beim Anhören,
euer Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes und Quellenlinks zu allen Themen der Sendung


Activision und Bungie beenden Zusammenarbeit (feat. Teut Weidemann) – 01:09

Bungies Stellungnahme auf der Website der Firma (englisch)
Jason Schreier bei Twitter “Es gab lauten Jubel im Studio” (englisch)
Blizzard bei Twitter: Destiny 2 bleibt im Battle Net! (englisch)
Gamesindustry.biz über den Vertrag zwischen Activision und Bungie (englisch)
Der Vertrag in Kopie bei der LA Times (englisch, nur via VPN erreichbar)

THQ Nordic kauft weitere Spiele-Franchises ein – 21:09
THQ Nordic meldet Kauf der “Expeditions”-Marke von Logic Arts (englisch)
THQ Nordic meldet kauf der “Carmageddon”-Marke von Stainless Games (englisch)
THQ Nordic meldet Kauf der Outcast-Marke (englisch)

Ubisoft verzichtet auf Steam, wählt dafür den Epic Games Store – 23:52
Gamesindustry.biz mit der Nachricht (englisch)
Gamestar.de mit ner Übersicht der Epic Games Exklusivtitel 

Entwickler stellt fest: Linux lohnt nicht – 27:58
Der besagte Twitter-Thread von Ben Goius (englisch)

Release-Termine der kommenden Wochen – 32:38