Schwarz-Weiß-Ästhetik, Neverending Nightmares & White Night

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

In dieser neuen Gänsehaut-Folge verlassen Filmwissenschaftler Nils Ehring und Dom Schott die farbenfrohe Welt der Film- und Spielwelt und werfen einen eindringlichen Bild auf die faszinierenden Möglichkeiten der Monochromie. Gemeinsam diskutiert das Duo die Geschichte, Wirkkraft und den Reiz von Schwarz-Weiß-Horrorfilmen und inwiefern farblose Videospiele eine ganz ähnliche Wirkung auf uns haben können. Als anschauliche Beispiele rücken die beiden für diese Folge Neverending Nightmares und White Night in den Vordergrund – zwei Horrorspiele, die sich die Möglichkeiten der Schwarz-Weiß-Ästhetik besonders eindrucksvoll zunutze machen.

Viel Spaß beim Anhören!
Dom & Nils

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Einführung: Historie von Licht und Schatten in Film und Malerei
17:59 – White Knight
39:49 – Neverending Nightmare
01:02:33 – Fazit