Silent Hilll (2006) & Silent Hill Revelations 3D (2012)

Meine Damen und Herren,

Herzlich Willkommen zu unserem ersten Double-Feature im Filmpodcast! Wir haben uns gleich mal beide existierenden Verfilmungen von „Silent Hill“ vorgeknöpft um die beiden sehr unterschiedlichen Produktionen miteinander zu vergleichen. Den Schwerpunkt setzen wir allerdings ganz erheblich auf den ersten „Silent Hill“ aus 2006, denn die wichtigste „Revelation“ die wir beim schauen der Fortsetzung hatten war: „Wir hätten es beim ersten Film bewenden lassen sollen“.
Viele Spaß!

Andre & Christoph

PS: Den Filmstarts-Podcast „Leinwandliebe“, findet ihr hier: https://leinwandliebe.podigee.io/

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Rahmendaten, Spiel- und Filmhandlung
18:08 – Charaktere und Motive
30:14 – Ästhetik und Horrorelemente
51:57 – Der zweite Teil und Fazit