The Pod Magazin – Folge #79 (feat. Ralf Adam)

Liebe Backer,

willkommen zur 79. Ausgabe des The-Pod-Magazins. Diesmal mit nur drei Themen, dafür gehen wir bei einem schön in die Tiefe. Denn vor kurzem machte eine Story die Runde, in der einige Interna öffentlich wurden, die zeigen, wie Take 2 einem Studio das in Auftrag gegebene Projekt wegnahm – und dann auch gleich noch die Mitarbeiter. Hierzu wird es auch eine kurze Diskussion mit Branchenkenner Ralf Adam geben. Außerdem: Nach Cloud Gaming kommt Fog Gaming – von Sega. Und dann freuen sich schwedische Entwickler auch noch über einen Tarifvertrag.

Viel Spaß bei der heutigen Sendung!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes und Quellenlinks zu allen Themen der Sendung

00:469  Take 2 kündigt Entwickler Vertrag auf, versucht Angestellte abzuwerben
Jason Schreiers Story auf Bloomberg.com (englisch)
Gamesindusty.biz zum Entwicklerwechsel Anfang 2020 (englisch)
Polygon über die Verschiebung von Kerbal Space Program 2 (englisch)
USgamer.net mit nem Interview zum Studiowechsel – VOR der Schreier-Story (englisch)

23:30  Sega Japan kündigt “Fog Gaming”-Initiative an
Gematsu mit der Nachricht von der Sensationsmeldung Nishikawas (englisch)
Eine der japanischen Primärquellen zum Fog Gaming, die die gedruckte Famitsu zitieren (japanisch)
Popular Mechanics mit nem ausführlichen Artikel dazu (englisch)
Bei Resetera herrschte viel Aufregung im Vorfeld (englisch)

29:27  Paradox Interactive einigt sich mit Gewerkschaften auf Tarifvertrag
Paradox-Pressemitteilung zum Tarifvertrag (englisch)
Polygon mit nem Bericht samt Analyse der Lage im Rest der Branche (englisch)

30:55 Release-Ausblick bis 3. Juli 2020