Runde #299: Cyberpunk 2077

Meine Damen und Herren,

endlich ist es da, DAS Hype-Spiel der letzten Jahre. Und es ist … nein, keine Sorge, scheiße ist es nicht. Aber auch lange nicht so gut wie viele Kritiker zu Release behauptet haben. Und vor allem lange nicht so gut, wie es sein könnte, wenn CD Projekt es nicht viel, viel zu früh und in einem spielerisch und technisch viel, viel zu unfertigen Zustand auf den Markt geworfen hätte.

Dies ist die Geschichte eines Meisterwerkes, das keins durfte und hoffentlich noch zu einem gepatcht wird. Aber hören Sie selbst!

Achtung: Wir spoilern im Podcast die erste größere Hauptmission des Spiels (je nach Spielweise in den ersten 2-5 Stunden)!

Timecodes:

00:00 – Der “Ich-trinke-um-diese-Uhrzeit-kein-Bier”- Biertalk
04:06 – Release- Zustand, Reaktionen von Sony und Microsoft
42:46 – Prämisse, Charakter- Hintergrund, Quests, Writing
1:33:26 – Lösungswege, Skilltrees, Schein der Entscheidungsfreiheit, Loot und Inventar
2:04:44 – Shooter- Gameplay, Storyentwicklung und die Figur des Johnny Silverhand, Spielwelt