Runde #302 – Demon’s Souls

Es ist soweit, die erste Besprechung eines Souls-Spiels im Podcast (zumindest von denen mit Souls im Namen)! Andre und Dom haben sich durch Boletaria geprügelt und sind nun angetreten um ihre Erfahrungen mit der Welt zu teilen. War’s wirklich so schlimm und schwer und brutal und gnadenlos? Was macht das Kampfsystem des Spiels so gut, dass gefühlt alle Welt hin und weg ist davon? Wie erzeugt “Demon’s Souls” seine Atmosphäre? Und warum treibt der bloße Anblick von schmalen Dachbalken Dom neuerdings den Angstschweiß auf die Stirn? Die Antworten: In diesem Podcast!

Viel Spaß wünschen euch:
Andre & Dom

Timecodes:

00:00 – Biertalk
11:27 – Ersteindruck, Prämisse, Story
29:24 – Spieleinstieg, world building, Spielgefühl und Kampfsystem
1:17:37 – Kamera, Interface, Untererklärung
1:34:18 – Accessibility, Schwierigkeitsgrad und Bossfights