Runde #337: Das beste Spiel des Jahres?

Meine Damen, meine Herren, liebe Römer,

feiern wir heute große Clickbait-Party? Das beste Spiel des Jahres Fragezeichen? Mitnichten! Denn Jochen ist sich zu Folgenbeginn noch nicht sicher, ob er The Forgotten City zum (bislang) besten Spiel des Jahres küren soll, so gut hat es ihm gefallen. Dom hingegen ist sich sehr sicher, dass es ihm überhaupt nicht gut gefallen hat, auch wenn er uns beiden das Spiel überhaupt erst einbrockte.
Lauschen Sie also Ihrem liebgewonnen Glas-ist-immer-halb-Voll-Jochen, dem unerschütterlichen Optimisten und Alles-Gutfinder des Podcasts, wie er den zynischen Grummelgrolsch Dom Schott zum Lachen in den Keller schickt. So kennt man das von uns, so wollen wir bleiben.

Mit überhaupt nicht einmal dem Ansatz eines ironischen Kicherns:
Jochen&Dom

Timecodes:

00:00 – Biertalk
08:07 – Hintergrund, Prämisse und Spielmechanik
1:02:28 – Soundtrack, der Bogen, Details in der Spielwelt
1:15:29 – Wertschätzung
1:29:06 – Spoilerteil

Vorheriger ArtikelRunde 336: Charakter-Editoren
Nächster ArtikelRunde 338: Deathloop

Verwandte Artikel