The Pod Magazin #127

Liebe Backer,

willkommen zum The Pod Magazin, einer Sendung zu Neuigkeiten aus der Spielebranche sowie Geschichten von Interesse. Heute gibt es fünf solcher Geschichten: Es geht um ein Ubisoft-Spiel, das nicht von Steam verschwinden wird, aber viele, viele Leute dachten das einen Tag lang und die Empörung war groß. Es geht um den Engine-Hersteller Unity und die umstrittene Akquise eines Software-Herstellers. Es geht um Sony und das erste Bonusprogramm der PlayStation-Geschichte. Es geht um Embracers neues, ambitioniertes Spiele-Archiv und es geht um Nintendos neuesten Einkauf: ein nigelnagelneues Animations-Studio!

Viel Spaß bei dieser Sendung!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Quellenlinks und weiterführende Artikel zu den Themen dieser Ausgabe

00:51 Ubisoft entfernt Spiel von Steam?! Auch für Besitzer?! Nein, tut es nicht!
Eine der frühen Quellen: Ein verärgerte, viel geteilter Tweet (englisch)
Archiv-Version eines viel geteilten Reddit-Posts mit ähnlicher Falsch-Interpretation (englisch)
TheGamer berichtet am 3. Juli über Ubisfts „Wir stellen alte Mehrspieler und DLCs ab!“-Aktion (englisch)
Und hier hat die DLC-Website expansiveDLC.com eine Liste der betroffenen Titel (englisch)
Am 11. Juli dann folgt die Klarstellung durch Ubisoft, hier etwa gegenüber IGN (englisch)
EA zeigt, wie es richtig geht: Weil BioWare Points (eine Währung für DLCs) eingestellt werden, gibt es viele DLCs nun kostenlos – statt garnicht! (englisch)

09:28 Unity schluckt Software-Hersteller mit miesem Ruf
Unity-Blog zum Deal (englisch)
Mehr Details zu den Finanzen in der Meldung auf Unitys Investoren-Portal (englisch)
PC Gamer über die umstrittene Software von IronSource (englisch)
Oder die Story auf Deutsch bei Goilem.de
Unity-CEO John Riccitiello gibt sich gegenüber gamesindustry.biz recht patzig, was Kritik und Zweifel angeht (englisch)
Indie-Entwickler Ben Esposito ist nicht amüsiert (englisch)

15:06 Sony führt Treueprogramm PlayStation Stars ein
Der Post im PlayStation-Blog gibt einen Überblick über das Bonusprogramm
Ein wenig mehr Infos gibt es im Interview der Washington Post (englisch)
The Gamer über die Fake-NFT-Konsole Polium (englisch)

21:34 Embracer gründet ambitioniertes Spiele-Archiv in Schweden
Website des Embracer Games Archive mit Infos und FAQ (englisch)

24:54 Nintendo erwirbt japanisches Render-Studio Dynamo Pictures
Pressemeldung von Nintendo in Form einer PDF (englisch)
The Washington Post mit einer Einschätzung (englisch)
Alte Eurogamer-Story mit Gerüchten über das Ende des Zelda-Projekts bei Netflix (englisch)

27:37 Release-Ausblick bis 29. Juli


Vorheriger ArtikelThe Pod Magazin #126
Nächster ArtikelThe Pod Magazin #128

Verwandte Artikel