Slay’em all!

Freundinnen und Freunde des Sensiblen!

Marcus Richter und Rainer Sigl haben ein feingeistiges Gespür für subtiles Gameplay, einen intellektuellen Hang zu hintergründigen Geschichten und ein distinguiertes Faible für die sensiblen Zwischentöne in Videospielen. Deshalb richtet sich ihr Kennerblick diesmal im Pile of Fame auf zwei verborgene Perlen, die zu Unrecht irgendwie in die Couchritze gerutscht sind. Zum einen das spätantike Massakermeisterwerk Ryse: Son of Rome, zum anderen das rustikal-vitale Vikings: Battle for Asgard. Werden die beiden basalen Blutbäder vor dem strengen Urteil der Gegenwart bestehen können? Hören Sie rein und finden Sie es heraus.

Viele Spaß wünschen:
Marcus & Rainer

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren
Vorheriger Artikel

Verwandte Artikel