Geschichte machen: Manöverkritik in Anwesenheit des Entwicklers: All Quiet In The Trenches und die besonderen Herausforderungen von ‘History Games’

Dom Schott hat sich Julian Bärlin, Lead Designer und Kopf des Indie-Entwicklerstudios Totally Not Aliens, eingeladen, um mit ihm über das aktuelle Projekt von Bärlins Team zu sprechen: All Quiet In The Trenches ist ein Strategiespiel im Ersten Weltkrieg, das die Schicksalschläge und Biografien einzelner Soldaten in den Vordergrund rückt, statt uns mit Basenbau und Massenschlachten herausfordern zu wollen. Zweifellos eine interessante Herangehensweise an den historischen Konflikt, die allerdings auch zahlreiche Herausforderungen an das Entwicklerteam stellt.

Timecodes:

02:40 – Entwicklungsgeschichte und Prämisse
06:42 – Der Spagat zwischen Taktikspiel, Einzelschicksalen und moralischen Grenzen
14:57 – Rundenstrategie- Parts
37:50 – Das Lager und Management- Aspekte
50:20 – Ausblick in die Zukunft des Projektes und realhistorischer Bezug