Runde #17 (ft. PietSmiet): Böse Youtuber?

Reden wir doch mal darüber, was wirklich schief läuft in der Welt, ja? Da malochen sich hart arbeitende Journalisten über Jahre zu Tode und was ist? Werden sie Stars mit Millionen Followern? Ne! Die Leute schauen lieber irgendwelchen dahergelaufenen Zottelbärten beim Minecraft spielen zu. Jochen und ich haben ja nichts gegen Youtuber, aber: Ist das gerecht? Ist das fair? Müssen da Gesetze erlassen werden? Genau darüber (und über ein paar Tausend andere Dinge) reden wir mit Peter Smits, aka PietSmiet, einem der erfolgreichsten Youtuber Deutschlands.

Wir möchten übrigens darauf hinweisen, dass einige unserer besten Freunde Youtuber sind. Bevor hier ein falscher Eindruck entsteht. Und bevor auf iTunes ein falscher Eindruck entsteht, solltet ihr dringend dort eine 5-Sterne-Wertung hinterlassen, die der Welt zeigt, was für ein toller Podcast das ist!

Falls danach(!) irgendwer den Podcast von Piet ausprobieren mag: Hier ist sein Feed und hier ist sein Podcat auf iTunes.

Und PS: Uns gibt es jetzt auch auf Stitcher.com. Was das ist? Kein Schimmer. Irgendwer hat uns gesagt, dass die hippen Kids da jetzt ihre Podcasts haben. Also sind wir mal blind dem Trend nachgelaufen.