Runde #86: Daedalic-Entlassungen und AAA-Krise

Meine Damen und Herren!

In dieser Woche widmen wir uns erneut einem aktuellen Thema. Der Hamburger Publisher und bester Freund der Adventure-Liebhaber, Daedalic Entertainment, machte in der vergangenen Woche Schlagzeilen mit Entlassungen und einer eher pessimistischen Marktbeurteilung. Nach einer kurzfristigen Absage durch Daedalic-Chef Carsten Fichtelmann, diskutieren wir das Thema mit einem anderen Experten: Jan Theysen ist Gründer des Bremer Studios King Art, das genauso wie Daedalic im Markt für Adventurespiele überleben muss und versucht, sich an andere Genres heran zu wagen – in Kürze mit dem Echtzeit-Strategiespiel “Die Zwerge”. Mit Jan sprechen wir über die Situation bei Daedalic, über den Adventure-Markt, die angebliche AAA-Krise und das Ringen um Aufmerksamkeit für kleinere Produktionen, in Zeiten in denen Klickzahlen die Themen bestimmen.

Die einzigen Klickzahlen die uns interessieren, sind zwei: Einmal euer Klick auf die verdiente 5-Sterne-Bewertung bei iTunes (TM)! Über 1000 Menschen haben bereits für sich entschieden, das wir die Besten sind. Warum sich weiter gegen die Wahrheit wehren?

Zum anderen: Eure Unterstützung auf Patreon. Steigt jetzt ein und schnappt euch schon jetzt den Zugang auf über 30 Bonus-Episoden mit monatlichem Zuwachs! Erzählt euren Enkeln davon, wie ihr den erfolgreichsten deutschen Crowdfunding-Podcast mit zum Erfolg geführt habt!

Wie immer gilt: Falls ihr knapp bei Kasse seid – schreibt uns eine Nachricht auf Facebook. Dann bekommt ihr von uns alle Folgen von “Auf ein Altbier” kostenfrei!