Anekdoten: Enthüllungsjournalismus in der Spielebranche (ft. Thomas Lindemann)

Meine Damen und Herren, es ist soweit!

Die zweite Staffel der Anekdoten startet heute! Freut euch auf zehn Wochen angefüllt mit Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken, mit Nähkästchengeplauder und der Chance, viele neue Menschen aus der Spielebranche ein wenig näher kennenzulernen. Den Anfang macht Thomas Lindemann. Thomas Lindemann ist Buchautor, Musiker und Journalist für Medien wie die FAZ, Welt und Berliner Tageszeitung. Er ist außerdem Autor eines der wenigen investigativen Stücke aus dem Spielekosmos, in dem er die absurden Hintergründe zur Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2010 aufdeckte. In dieser Folge erzählt er über die Entstehung des Artikels und über seine Eindrücke von Spielebranche und Spielejournalismus.

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren