Monster Hunter: World

Liebe Backer,

diesmal sprechen wir über Capcoms neuestes Monster-Hunter-Spiel und erklären, ob wir es als gute Idee empfanden, endlich mal in diese Traditionsreihe reinzuspielen. Sebastian und Jochen sind dabei unterschiedlich tief in die Materie eingestiegen und haben das Spiel dabei auch sehr unterschiedlich wahrgenommen. Woran das liegt und wieso man die Monster-Hunter-Formel mögen kann, wieso man aber auch aus gutem Grund keinen Gefallen daran finden kann, das erklären wir in einer extralangen Wertschätzung. Sebastian bekommt obendrein einen öffentlichen Tadel dafür, dass er sein Handy nicht stummgeschaltet hat. Böser Sebastian!
Viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren