Ancestors: Legacy

Liebe Backer,

wir freuen uns, heute wieder mal unseren Neuzugang Dom Schott zu begrüßen. Der ergänzt unser Team mit seinen Geschichtskenntnissen und seiner Erfahrungen im Strategie-Genre ganz wunderbar. Wie passend also, dass er sich gleich dem Echtzeitstrategiespiel Ancestors: Legacy widmet. Das kämpfen wir als Slaven, Deutsche, Engländer und Wikinger – und es soll auch noch historisch akkurat sein!

Dazu kommt, dass dieses Spiel von den Machern der plumpen „Skandalspiele“ Hatred und IS-Defense, Destructive Creations. Ist das schon wieder ein plumpes Gewaltspiel oder steckt hier mehr dahinter?

In dieser Folge erfahrt ihr das alles und noch viel mehr, liebe Backer! Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören!

P.S.: Als weiterführende Lektüre zum Thema gibt es Doms Reportage zum Studio auf seiner Seite Archaeogames.net.

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

05:55 – Prämisse und Gameplay
12:10 – Missionsdesign
22:52 – Taktische Möglichkeiten
31:06 – Bloß Blut und Gemetzel oder eine historische Zeitreise?
34:36 – Wie historisch akkurat ™ ist das?
39:00 – Multiplayer
45:47 – Vom Provokateur zum seriösen Entwickler? Die Wertschätzung