Runde #205: Und dann drucken die ein Spiele-Magazin!

Liebe Freunde,

in diesem Podcast widmen wir uns einem Projekt, das ein wenig wirkt, als würde der Jurassic Park gebaut, während die kataklyptische Aschwolke noch den Himmel bedeckt. Denn da bringen ein paar Leute tatsächlich seit ein paar Jahren ein neues, gedrucktes Spielemagazin heraus. Und das tun sie auch nocht mit Verlust!

Wir haben uns, nachdem wir auf das Gain Magazin gestoßen sind, sofort ein paar Ausgaben angeschaut und ein Gespräch mit den Machern aufgezeichnet. Heute unterhalten sich Jochen und Sebastian also mit dem Herausgeber Michael Hejzner (https://twitter.com/michal_hejzner) sowie dem André Olbrich (https://twitter.com/dantierre), dem Chefredakteur des Magazins.

Wir wollen dabei herausfinden, was sie dazu antreibt, heutzutage noch ein gedrucktes Spielemagazin zu veröffentlichen, wie sie es positionieren und finanzieren und welche Kompromisse sie dabei eingehen. Da wäre etwa die Tatsache, dass die Autoren der Texte derzeit noch keine Bezahlung erhalten. Und freilich üben wir auch Manöverkritik. Wir beobachten, entdecken, kritisieren und loben. Als altgediente Print-Redakteure war es für uns äußerst spannend und unterhaltsam, das Gain Magazin sowie seine Macher mal einem prüfenden Blick zu unterziehen.

Wenn ihr das auch machen wollt, haben wir nachfolgend auch eine Leseprobe aus dem Heft 7 in PDF-Form vorbereitet: http://www.gamespodcast.de/wp-content/uploads/2019/03/Leseprobe-Ausgabe7.pdf
Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Timecodes:

00:00 – Einführung
07:39 – Die Gain: Ursprünge, Finanzierung und Marketing
28:52 – Inhaltliches und Positionierung auf dem Markt
54:48 – Design, Layout und Arbeitsorganisation
01:21:31 – Fazit und Zukunft des Projekts