Was kostet eine Entwicklerkonferenz?

Meine Damen und Herren Eventveranstalter!

Die Quo Vadis ist die älteste unter den derzeit aktiven Entwicklerkonferenzen in Deutschland. Aber die See für das alte Flaggschiff ist rauer geworden: Es gibt mehr Konkurrenz im In- und Ausland denn je und schon seit der ersten Stunde kämpft die Quo Vadis um jeden Sponsoren-Cent. Wir sprechen mit Michael Liebe, dessen Firma Boosterspace vor kurzem die Rechte an der Messe erworben hat darüber, was eine solche Messe eigentlich kostet, wie man das ideal Konferenzprogramm bucht und welche Rolle die Quo Vadis im Konzert der Konferenzen künftig spielen soll.

Viel Spaß euch allen!

Andre

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Die Quo Vadis kaufen- aber warum?
16:53 – Angebot: Die großen Namen und Zeitpläne
29:03 – Inhaltliche Abgrenzung & weibliche Besucherzahlen