The Pod Magazin – Folge #52

Liebe Freunde,

Willkommen zum The Pod Magazin Nummer 52 und diesmal gibt es mal wieder ein paar Dauerbrenner-Themen: Massenentlassungen etwa, diesmal wieder bei EA. Dann gibt es Store-Wars! Mit neuen Exklusivspielen, Einblicken und Verschwörungstheorien zum Epic Games Store. Es geht um eSport und seine Rechtsfragen und es geht um Artikel 13, der in den letzten Tagen für erstaunliche Falschmeldungen sorgte und mal wieder mal zeigt, dass man reißerischen Headlines mit Vorsicht begegnen sollte. Auch die Kotaku-Story über die vielen Probleme während der Entwicklung des Bioware-Titels Anthem ist am Ende eine Story, wie wir sie hier schon vorher hatten. Also.. die grundlegenden Themen sind altbekannt, aber ich habe Neuigkeiten für euch!

Viel Spaß beim Zuhören,
Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes und Quellenlinks zu allen Themen der Sendung

Electronic Arts entlässt 350 Mitarbeiter – 01:01
Primärquelle Famitsu-Bericht (japanisch)
Gamesindustry.biz fasst zusammen (englisch)
Kanobu.ru findet Antworten zum Moskau-Büro von EA (russisch)
=> Ich empfehle für solche Fälle den famosen Online-Übersetzer DeepL

Artikel 13: Nein, twitch hat keine Uploadfilter angekündigt! – 02:45
Die mittlerweile geänderte Meldung zur Twitch-Sper-Ankündigung auf finanzmarktwelt.net
Ursprung der Meldung #1: Talk bei Fortune-Event “Brainstorm Tech” – Text und Video (englisch)
Ursprung der Meldung #2: Twitch-Stream des CEO Emmett Shear von Anfang März zum EU-Urheberrecht (englisch, ca. 35 Min)
Und nun? Falschmeldung #1 auf t3n.de Wegen Artikel 13: Twitch kündigt Uploadfilter an.”
Oder “Twitch-Chef droht europäischen Usern mit Sperre” auf oe24.at

playcentral.de zitiert die Twitch-Stellungnahme zum Missverständnis

Kotaku-Story beschreibt die turbulente Entwicklungsgeschichte des Bioware-Titels Anthem – 08:23
Kotaku.com: “How Bioware’s Anthem Went Wrong” (englisch)
Die erste Reaktion der Entwickler im BioWare-Blog (englisch)
Jason Schreier reagiert zunächst eher verbittert (Twitter, englisch)
Doch Bioware reagiert letztendlich mit einem internen Brief, Schreier hat eine Kopie samt einiger weiterer Reaktionen auf die Story in einem Update zur Story. (englisch)
Schreiers New-York-Times-Kolumne pro Games-Gewerkschaft (englisch)

Epic Games Store: Über Exklusiv-Deals, den langfristigen Kurs und Schnüffel-Software – 13:01
Tim Sweeney auf Twitter: Wir machen weiter solche Deals! (englisch)
Derweil: Metro Exodus scheint sich sehr gut dort zu verkaufen – pcgamer.com (englisch)
PCWorld.com mit den Kommentaren zum Kurs und zum Deep-Silver-Deal von der GDC (englisch)
Epic-CEO Tim Sweeney auf Twitter zum Profit des Stores (englisch)
usgamer.net bereitet die Debatte um die vermeintliche Spyware im Epic Launcher auf (englisch)
Die mit diesem Reddit-Thread ihren Ursprung hatte (englisch)
Und die in diesem Forenpost demontiert wird (englisch)
Tim mit einer Brühwarmen Twitter-Ansprache zu den China-Schnüffel-Verschwörungstheorien (englisch)
Weiterfürhend: Tim Sweney spricht über die Wirkung des Epic Games Store (englisch)

Uni Augsburg gründet Forschungsstelle für e-Sport-Recht – 20:24
Webauftritt der Forschungsstelle
Meldung zur Gründung

Release-Ausblick bis 19. April 2019 – 22:02