Runde 215: Sind AAA-Spiele immer noch … naja … scheiße?

Meine Damen und Herren,

vor mehr als vier Jahren haben wir in Folge #2 dieses einzigen besten Podcasts der Welt ™ die Frage gestellt, ob AAA-Spiele irgendwie … naja … scheiße sind. Damals kamen wir uns mit dieser Frage total provokant und anti-mainstream vor, vier Jahre und mehrere Anthems, Fallout 76s oder Battlefronts später ist die Kritik am Mainstream quasi schon der neue Mainstream. Höchste Zeit also, die These von damals noch einmal und unter Beteiligung von Sebastian auf den Prüfstand zu stellen: Sind AAA-Spiele immer noch … naja … scheiße? Oder nie gewesen? Oder jetzt erst Recht? Und wenn ja: warum eigentlich?

Eröffnen Sie sich also ein Bier mit uns, es lohnt sich!

Timecodes:

00:00 – Einführung
08:57 – AAA ist scheiße- denkt das heute auch der Mainstream? Und wohin geht der Trend?
32:53 – Was kann man von AAA heute erwarten?
01:06:50 – Ob wir die besten Jahre schon hinter uns haben und die Frage nach Innovation und Autorenschaft