Runde #258: Warum Spiele verschoben werden (ft. Ralf Adam)

Geschätze Damen und Herren!
Es ist keine Star-Citizen-Folge, aber es hätte eine sein können: Ralf erklärt Andre, aus welch unterschiedlichen Gründen es bei Spieleproduktionen zu Verschiebungen kommen kann: Von Crunch über Fehlplanung über falsche Technik bis hin zu – ohja, Krankheit. Denn ganz am Ende der Sendung kam zufällig gerade die Absage der E3 wegen des Coronavirus über den Ticker.

Aus aktuellem Anlass, hier die Podcast-Empfehlung zum Corona-Virus: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Virologe-Drosten-im-NDR-Info-Podcast,podcastcoronavirus100.html

Das Thema wird auch bei uns im OT-Forum diskutiert: https://forum.gamespodcast.de/viewtopic.php?f=5&t=5651&start=40

Viele Spaß!
Andre & Ralf

Timecodes:

00:00 – Biertalk
06:43 – Publisher- Pläne
29:09 – Star Citizen, die Wichtigkeit von Pre-Production und Umgang mit Deadlines
01:07:00 – Crunching, Fokusgruppen- Tests und Corona
02:01:57 – Team- Kommunikation