Gegen die Verschwörung anspielen (ft. Torsten Fock-Herde)

Damen und Herren!

Früher ist Torsten Fock-Herde einmal selbst Verschwörungstheorien auf den Leim gegangen, im berühmten Hasenbau verschwunden (was auf Deutsch irgendwie auch sehr heimelig klingt). Nun macht er mit „Reptrails – Rette die BRD“ ein Spiel, das vorbeugend wirken soll. Satirisch werden darin Chemtrail-Flugzeuge gesteuert, dümmliche Prominente bemüht und vieles mehr. Wolfgang sprach mit ihm über seine Vergangenheit als Verschwörungstheoretiker, das Bemühen um ein aufklärerisches Spiel, Crowdfunding und vor allem [Zensiert] und [Geheim], denn das muss jeder wissen, weil [schlaft weiter!].

Viel Spaß wünscht:
Wolfgang

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

06:23 – Über Torstens Werdegang und Motivation
31:51 – Über Verschwörungsideologien
50:09 – Aussage des Spiels und Funding