The Pod Magazin #105

Liebe Backer,

willkommen zum The Pod Magazin #105 – dem kleinen Nachrichten-Rückblick auf die interessanten Schlagzeilen der letzten Wochen. Diesmal geht es um einen Hacker-Angriff auf einen beliebten Shooter, der genau ein Ziel hatte: Missstände aufzeigen. Dann gab es noch ein deutsches Studio, das von Tencent übernommen wurde und eines, das vielleicht bald von Tencent übernommen wird – und letztere Nachricht wurde zu einem interessanten Schreckgespenst aufgeblasen. Außerdem gibt es bald einen neuen, bekannten Player in der Games-Branche: Netflix. Und: Ubisoft erfindet Assassin’s Creed als As-a-Service-Game neu!

Viel Spaß mit dieser Sendung!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes und Quellen-Links:

00:58 Hacker-Angriff auf Apex Legends – um Aufmerksamkeit auf Titanfall-Probleme zu lenken
Kotaku berichtet über die Hacks (englisch)
SaveTitanfall.com – die von den Hackern beworbene Seite (englisch)
Studiosprecher Ryan K. Rigney kotzt sich auf Twitter aus (englisch)
Die GameStar bereitet die Geschichte ebenfalls auf – samt Zitat zu den zwei Mitarbeitern für Titanfall

07:13 Tencent übernimmt Mehrheitsanteil am berliner Studio Yager
gameswirtschaft.de zum Deal + Interview mit Geschäftsführer Timo Ullmann
Yager-Pressemitteilung dazu auf Facebook

09:24 BILD: Tencent plant Übernahme von Crytek
Bild-Artikel zur geplanten Crytek-Übernahme durch Tencent (polemisch)
Julian Röpcke mit mehr Details zur Story auf Twitter (englisch, reißerisch)
Meedia.de über die Motivation Röpckes, bei der Bird zu arbeiten (aufschlussreich)

13:52 Bloomberg: Netflix plant Einstieg in Games-Branche
Bloomberg-Artikel zu den Netflix-Plänen (englisch)
Mike Verdus Lebenslauf bei LinkedIn (englisch)

16:56 Ubisoft plant nächstes Assassin’s Creed als Service-Game
Bloomberg-Story zu AC: Infinite (englisch)
Ubisoft-Blog bestätigt wenige Details, erklärt Personal des Projekts (englisch)
Jason Schreier bestätigt auch As-A-Service-Ambitionen von GTA 6 … (englisch)
… und damit dem hier zusammen gefassten Leak Tom Hendersons (englisch)

21:02 Release-Ausblick bis 30. Juli 2021