Jett – The Far Shore

Liebe Backer,

vor etwa zehn Jahren verdiente sich das Design-Studio Superbrothers mit dem iOS-Adventure Sword & Sorcery EP auf einen Schlag den Ruf eines richtig feinen Indie-Entwicklers. Und dann folgte lange nix. Und jetzt kommt mit Jett: The Far Shore das zweite Videospiel aus den Händen der kanadischen Künstler. Und dass die ein Händchen für Optik und Inszenierung haben, merkt man dem schrulligen Erkundungs-Spiel rasch an. Das Prolog-Kapitel ist ein Meisterwerk. Doch dann folgt der Gameplay-Loop und unsere Begeisterung wird jäh mit der Realität konfrontiert. Einer von uns mag Jett am Ende immer noch, der andere schäumt immer noch.

Viel Spaß mit der Sendung euch!

André & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Einleitung
12:03 – Stärken und Schwächen
43:54 – Fazit

Vorheriger ArtikelMetroid Dread
Nächster ArtikelFrostpunk: The Last Autumn

Verwandte Artikel