Multiplayer-Horror mit Devour

Liebe Hörerinnen und Hörer,

nach 2 Millionen Folgen Gänsehaut wurde es Zeit, dass sich Nils Ehring und Dom Schott endlich auch einmal gemeinsam in die Welt des Multiplayer-Horrors wagen. Ausgesucht haben sie sich dafür Devour, das Anfang 2021 erschienen und sich als eine Kombination aus Slender Man und Phasmaphobia beschreiben lässt. Nur noch ein bisschen schlimmer.

Gut Grusel!
Dom & Nils

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

04:05 – Devour: Fakten und Einstieg
32:44 – Formen des Terrors, Umfang und Teams
52:45 – Vergleiche, Fazit und wer in einem Horrorfilm zuerst sterben würde

Vorheriger ArtikelRussische Horrorfundgrube

Verwandte Artikel