James Bond 007: Nightfire

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Sexuelle Belästigung und unlustige Sprüche im Anzug haben seit den 1960-ern einen eigenen Filmhelden: James Bond alias 007, der seit über 50 Jahren in verschiedenen Reinkarnationen Bösewichte jagt, verlorene Atomsprengköpfe wiederfindet und Frauen angräbt. Electronic Arts widmete diesem Bildschirmhelden 2002 mit „James Bond 007: Nightfire“ ein eigenes Spiel, für das sich Damals-James-Bond Pierce Brosnan sogar teilweise mit Lasertechnologie einscannen und ins Spiel übersetzen ließ.
Dom und Paul haben die Fliege geschnürt, den Martini geschüttelt und schreiend das Spruchfeuerwerk über sich ergehen lassen.

Viel Spaß!
Dom und Paul

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren
Vorheriger ArtikelRobinsons Requiem
Nächster ArtikelDreamcast

Verwandte Artikel