Pile of Fame: Point’n’Click

Liebe Freundinnen und Freunde des nachdenklicken Klicks!

Sie waren nie weg und irgendwie erleben sie gerade sogar eine kleine Renaissance: „Klassische“ Point&Click-Adventures gehören seit den güldenen Tagen von Monkey Island & Co in jeden Pile of Shame, der etwas auf sich hält. Rainer Sigl und Marcus Richter haben deshalb „Schaufel und Spitzhacke“ auf „Spielestapel“ benutzt und sind mit zwei ungespielten Perlen zurückgekehrt: Zum einen mit dem Near-Future-Thriller „Resonance“ vom Adventure-Spezialisten Wadjet Eye Games, zum anderen mit dem quirky X-Files-like „Darkside Detective“. Werden Richter und Sigl alle Pixel Millimeter für Millimeter erfolgreich absuchen? Wie lange dauert es, bis das entnervte „Benutze alles mit allem“ beginnt? Landen wir auf dem Pile of Fame oder bleibt’s beim finsteren Archiv? Die Antwort hat Pile of Fame.

Viele Spaß wünschen:
Marcus & Rainer

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren
Vorheriger ArtikelThe Trouble with Roguelikes

Verwandte Artikel