The Pod Magazin #134

Liebe Backer,

willkommen beim The-Pod-Magazin #134 und damit einer Folge, die es nicht leicht hatte. Denn derzeit bestimmen neue, große Spiele-Releases die Fachpresse. Oder Ankündigungen. Da gehen Branchen-News eher unter. Doch Gottseidank gab es im November zwei sehr spezifische Ereignisse, bei denen sich eine genauere Betrachtung lohnt. Zum einen gab es einen Antragsstopp für die Spieleförderung in Deutschland, der viele überraschte und die Existenz mancher Indie-Projekte bedrohte. Zum anderen veröffentlichte der Komponist Mick Gordon eine ausführliche Antwort auf einen zwei Jahre alten Reddit-Post, in dem er aus seiner Perspektive aufzeigt, was bei der Produktion des oft gescholtenen Soundtrack-Albums zu Doom: Eternal falsch gelaufen ist und wie frustrierend es für ihn war, daran zu arbeiten. Und er zeigt, wie schwer das Leben als Freiberufler im Games-Segment ist. Dazu gibt es noch den neuesten Schwank von Embracer: Der Konzern kauft diesmal keine neuen Studios, sondern macht ein neu erworbenes Studio kurzerhand wieder dicht! Und das war es auch schon mit Themen, weil zwei davon mehr als genug Gewicht haben.

Viel Spaß bei dieser Sendung!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Quellenlinks und weiterführende Artikel zu den Themen dieser Ausgabe

01:25 Embracer schließt QA-Team und neu erworbenes Studio
Primärquelle: Bloomberg mit der Story (englisch, soft paywall)
Jason Schreier mit zusätzlichen Details und den wichtigsten Infos auf Twitter (englisch)
Gamesindusty.biz berichtet, hat Statements von Embracer (englisch)
Erst am 10. Oktober berichtete gamesindustry.biz über den neuen Namen von Square Enix Montreal (englisch)
Hier erklärt das Studio seinen neuen Namen (englisch, ggf. bald offline)

03:55 Ausgeschöpfte Spiele-Förderung sorgt für Frust in der Branche – und wird nun erhöht
Dom Schotts Blog okcool mit einer gründlichen Betrachtung und vielen Entwicklerstimmen + Podcast
Die FAZ berichtete über den Antragsstopp, so groß war das Thema!
Gamesiwrtschaft.de mit den Fakten, Förder-Top-Listen und allen Updates zur Story
gamesmarkt.de über die NRW-Landesfördersummen-Erhöhung…
… und über die Aufstockung der Bundes-Förderung auf 70 Millionen
Dom beim Twitch-Stream von NerdStarTV als Gast zum Thema

11:35 Komponist Mick Gordon mit umfassender Erklärung zum Doom-Eternal-Soundtrack und seiner Arbeit am Spiel
Der Stein des Anstoßes für Mick Gordon: Marty Strattons Reddit Post „DOOM Eternal OST Open Letter“ (englisch)
Mick Gordons Blog „My full statement regarding DOOM Eternal“ (englisch)

23:30 Release-Ausblick bis 25. November 2022

Vorheriger ArtikelThe Pod Magazin #133
Nächster ArtikelThe Pod Magazin #135

Verwandte Artikel