Runde #98: Das Gamestop-Skandälchen und die Gebrauchtspiele

Uff, liebe Hörer! Uff!

Diese Folge war ein hartes Stück Arbeit. Nicht, weil unsere Diskussion rund um den Gamestop-“Skandal” rund um ein Bonusprogramm und seine Folgen so nervenaufreibend gewesen wäre (obwohl es da schon recht unterschiedliche Positionen gab), sondern wegen der Technik. Gefühlte 100 Anläufe hat es wegen Internetproblemen gebraucht, bis das Baby endlich im Kasten war. Zwei Tage voller Analysen, ausgetauschten PCs, Internet-Traceroutes und dergleichen mehr inklusive. Aber nun ist sie da, die unter anderem von euch angestoßene Diskussion darüber, wie der Verkauf von Gebrauchtspielen bei der Gamestop-Kette im speziellen und der digitale Weiterverkauf im allgemeinen zu bewerten sind. Viel Spaß!