Jugendschutz auf Spielemagazinen

Liebe Freunde und Freundinnen „typisch deutscher“ Debatten!

In den Foren der GameStar forderten einige Nutzer, was Spieler selten fordern: Mehr Jugendschutz. Im Panel diskutieren wir ausgehend von dieser Forderung, ob Jugendschutz auf Spielewebseiten bislang zu Unrecht praktisch nie diskutiert wurde, ob wir Spieler Jugendschutz bislang zu Unrecht nur als staatliche Verbotsmaßnahme sehen und ob das alles „mal wieder typisch deutsch ist“, sowas überhaupt zu diskutieren – und wenn ja, warum. Kurz: Endlich denkt mal einer an die Kinder! Viel Spaß!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Der Link zur Diskussion (Danke an Thorin für die Einsendung!): http://www.gamestar.de/xenforo/threads/existiert-jugendschutz-auf-gamestar.463219/

Das empfohlene Buch über Verschwörungstheorien: http://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/225033/verschwoerungstheorien