Immersion

Meine Damen und Herren,

mit dem Wort Immersion wird gerne um sich geworfen, als wäre Karneval. Aber was genau verstehen wir unter Immersion eigentlich? Gibt es eine Definition? Gibt es feste Regeln, denen Immersion folgt und wie sie herstellbar ist? Genau diese Fragen versuchen wir zu beantworten – diesmal mit Hilfe von Katharina Tillmanns vom Cologne Game Lab der TH Köln. Neben den theoretischen Erwägungen, werfen wir dabei auch einen kurzen Blick auf „Gone Home“ und gehen der Frage nach, inwiefern nostalgische Gefühle und Artefakte vielleicht eine Abkürzung zu mehr Immersion und Akzeptanz einer Spielwelt sein kann.

Freudiges Eintauchen, euch allen!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren