Runde 174: Pacing- das mysteriöse Wesen (ft. Ralf Adam)

Liebe, wilde, ungezügelte Community!

Pacing: Das Wort wird immer mal wieder genannt – auch von uns – aber was bedeutet es eigentlich? Und wie lässt sich gutes Pacing überhaupt herstellen? Fachlich verstärkt durch Producer Ralf Adam nähern wir uns in diesem Podcast einem der großen Mysterien der Spieleentwicklung von allen Seiten, betrachten es aus allen Perspektiven und einer hat am Ende behauptet, er habe es sogar angefasst!

Die Folge von „Extra Credits“, die Andre erwähnt: https://www.youtube.com/watch?v=5LScL4CWe5E

Viel Spaß beim Hören wünschen:

Andre, Jochen und Sebastian

Timecodes:

00:00 – Einführung
06:07.78 – Definition im Kontext von Spielen
16:06 – Pacing in unterschiedlichen Genres
26:15 – Gameplay in Solo- und Multiplayer- Spielen
39:23.5 – Sportspiele
45:59.85 – Pacing durch Story
56:51 – open worlds, MMOs und free to play
01:09:20.25 – Was alles schief gehen kann: Anekdoten von Ralf
01:26:16.6 – Warum so seltene Spielfigurwechsel?
01:32:40 – In welchen Abständen sollten neue Spielinhalte integriert werden?