Der Deutsche Computerspielepreis 2019

Geschätzte Damen und Herren!

Jochen war diese Woche in Paris. Daher gibt’s diesen Monat gleich in zweifacher Hinsicht einen Sonderwalkthrough: Erstens mit Andre, zweitens mit einem aktuellen Thema!

Denn: Der Deutsche Computerspielepreis sorgt mal wieder für Schlagzeilen. Spoiler: Es sind keine positiven. In diesem Jahr Titelt der Spiegel „Eine Branche erniedrigt sich selbst“ und schiebt diese Erniedrigung in erster Linie auf Moderatorin Ina Müller, die im Laufe der Preisverleihung praktisch kein Gamerklischee am Boden liegen lassen mochte. Wolfgang und Andre gehen allerdings der Frage nach, inwiefern die Moderatorin am Ende nicht nur aufdeckt, was am ganzen Konstrukt des DCP nicht stimmt.

Viel Spaß wünschen euch:

Andre & Wolfgang

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren