Runde 224: Kuscheln statt Killen: Beziehungsalltag in Videospielen

Damen und Herren!

Vom Kopfschuss bis zur Enthauptung hat das Videospiel seine Formsprache über die Jahrzehnte gewaltig ausdefiniert. Problematisch bleiben hingegen oft die Momente, die sich nicht über die Wahl des richtigen Kalibers lösen lassen. Entsprechend dünn gesät sind die Beispiele, in denen insbesondere AAA-Spiele den Versuch unternehmen, den Spieler zumindest kurz den ganz banalen Alltag einer romantischen Beziehung beziehungsweise das Aufblühen derselben darzustellen.

Wir haben trotzdem vier sehr bekannte Beispiele von „The Darkness“ bis „Uncharted 4“ aufgetrieben und werfen mal einen ganz genauen Blick darauf, was diese Spiele besonders gut machen und wo sie scheitern – aber wenigstens nicht „Heavy Rain“ sind. Spoilerwarnung zu: Heavy Rain, The Last of Us: Left Behind, Uncharted 4, The Darkness.

Tickets für die The-Pod-Livetour gelten als die sicherste Wertanlage, wenn die Apokalypse kommt: https://www.gamespodcast.de/tour/

Euch allen viel Vergnügen

Andre & Nina

Timecodes:

00:00 – Einführung
05:54 – The Darkness
35:50 – Uncharted 4
01:01:18 – Heavy Rain
01:34:59 – The Last Of Us- Left Behind