Super Mario Bros. (1993)

Cineastinnen und Cineasten!

Super Mario Bros. gilt als die Ursünde der Spieleverfilmungen. Ein 50 Mio. Dollar Flop, der auf Jahre hin das Interesse an Filmumsetzungen bekannter Spielemarken abtötete. Wir haben uns den „Kultklassiker“ angesehen und obwohl wir viel Zeit mit Kopfschütteln und Hand an der Stirn verbracht haben, fanden wir durchaus auch viel liebenswertes an der bizarren Neuinterpretation des Mario-Universums aus den 90ern.

Viel Spaß wünschen eure persönlichen Superpilze:

Andre & Christoph

PS: Christophs Wirken könnt ihr verfolgen unter: www.filmstarts.de

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Produktionsgeschichte und Story
19:35 – Set Design, Kostüme und allerlei Inkosistenzen und Motive
49:53 – Fazit