Runde 243: Krankheiten

Liebe Freunde,

heute packen André und Sebastian mal wieder ein Meta-Thema aus. Eines, das eigentlich nicht direkt mit Spielen zu tun hat, das aber in Spielen vorkommt – als Szenario, als Monster-Ursache, als Story-Würze oder als Spielmechanik: Krankheit.

Wir plaudern also munter über die Seuchen und Viren der Spielewelt, über Heiltränke und Krankheits-Systeme, über Survival-Horror, über Aufbausimulationen und über Open-World-Western. Und wir stoßen auf ein großes Spektrum an Krankheitsbildern, auf Klischees uns auf die Faszination der Krankheit. Wie stellt man in einem Spiel (oder auch Film und Buch) etwas dar, das man nicht sehen kann?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören! Und jedem von euch, der sich gerade nicht bester Gesundheit erfreut, dem wünschen wir von Herzen gute Besserung!

André & Sebastian

Timecodes:

00:00 – Getränketalk
06:53 – Krankheit als Narrativ
54:21 – Krankheit im Gameplay
1:20:29 – Verschiedenes und Fazit