For Honor

Freunde und Freundinnen des angenehm filtrierten Hypes!

„For Honor“ galt kurz nach Erscheinen als Flop. Ubisoft wollte ein Multiplayer-Schwertkampf-Moba machen, hat nicht geklappt, nächstes Thema – das schien ein wenig der Tenor zu sein. Doch das Spiel hat sich über die Jahre doch noch in die Herzen vieler Spieler gearbeitet. Einer davon: Unser Dom Schott. Der wollte mit uns schon lange endlich mal über „For Honor“ sprechen. Und wie der Volksmund schon sagt: Was lange quengelt, wird endlich gut. Deswegen haben Seb & Andre das Dingens mal einen Tag lang gespielt und sprechen nun mit Dom über seine Liebe zum Blocken von Schwerthieben, Austeilen von Axthieben und was es sonst noch so gibt, worüber man bei „For Honor“ bei einem Feierabendbier sprechen kann.

Viel Spaß!
Dom, Andre & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Biertalk
03:57 – Spieleinstieg und Kampagne
20:05 – Kampfsystem, Multiplayer und ingame- Shop
56:41 – Updates und Fazit