XIII

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Anfang der 2000-er Jahre wagte sich Ubisoft nicht nur an seinen ersten Shooter der Firmengeschichte, sondern verpasste ihm direkt auch noch den damals ungewöhnlichen Cellshading-Look. Dabei heraus kam XIII, ein Agentenspiel, das auf einer in Frankreich enorm erfolgreichen Comicvorlage basieren sollte und einige interessante Ideen ausprobierte. Paul und Dom sind in die Vergangenheit gereist und haben sich dieses kuriose Kleinod noch einmal genauer angesehen.

Viel Spaß damit!
Dom & Paul

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Zur Lizenzvorlage und dem kommerziellen Misserfolg
11:32 – Grafik, Story, Spielaufbau
36:30 – Gegner, Schleichen, Speichersystem, Gunplay
1:00:46 – Tonale Inkonsistenzen, Soundtrack, das kommende Remake, Multiplayer
1:25:27 – Nachwirkung und Ausblick auf die nächste Folge