Wir haben uns nochmal “Hatred” angesehen…

Freundinnen und Freunde der Kontroverse!

War es scheinheilig, “Hatred” zu verdammen, wenn andere Spiele doch nicht minder gewalttätig sind? Warum fällt die Trennung zwischen Werk und Künstler in diesem Falle besonders schwer? Andre und Dom haben sich das ehemalige Skandalspiel nochmal angesehen und diskutieren diese und viele andere Fragestellungen.

Viel Spaß!
Dom & Andre

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

09:55 – Rahmendaten und Amokläufe in Spielen
27:48 – Hatred
53:34 – Hat Hatred einen künstlerischen Mehrwert?