Prey – Mooncrash

Liebe Backer,

die letzte DLC-Besprechung unserer AddOn-Woche widmet sich Prey – Mooncrash. Die Erweiterung für Arkanes SciFi-Immersive-Sim bringt nicht nur mehr Spiel, sondern hat einen großen Twist im Gepäck: Ihr erlebt darin ein Abenteuer mit Roquelike-Struktur. Jeder neue Durchgang ist dank vieler Zufallselemente einzigartig und es ist völlig normal, ja sogar gewollt, dass ihr anfangs dauernd ins Gras beißt. Sebastian hat sich dieses AddOn wegen seines guten Rufs ausgesucht, obwohl er Spiele mit Zeitlimit eigentlich nicht ausstehen kann. Und er ist froh, es getan zu haben. Warum, erklärt er euch in dieser Folge.

Viel Spaß mit der Sendung!

André & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Intro
10:33 – Zum Add-on: Story, Schwierigkeitsgrad, Gameplay
38:44 – Fazit

Vorheriger ArtikelOuter Wilds: Echoes of the Eye
Nächster ArtikelInscryption

Verwandte Artikel