Letters – a written adventure

Liebe Hörerinnen und Hörer,

„Letters – a written adventure“ ist der Name des Debütspiels von 5AM Games, ein Schweizer Entwicklerteam, das bereits vor einigen Wochen unserem hauseigenen Sebastian Stange aufgefallen ist. Kurz darauf entdeckte auch Dom Schott den freundlich-bunten Mix aus Jump’n’Run und Buchstabenrätseln, das die Coming-of-Age-Geschichte einer jungen Frau erzählt.

Um mehr über die Arbeit an diesem Spiel, seinem Kampf um Sichtbarkeit auf Steam und die Arbeitsbedingungen als Indie-Team in der Schweiz zu erfahren, lud das Duo Studiogründerin Martina Hotz vor das Mikrofon ein. Das Ergebnis dieses Aufeinandertreffens ist dieses Postmortem, das nur darauf wartet, es sich in euren Gehörgängen bequem zu machen.

Viel Spaß!
Dom & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren
Vorheriger ArtikelFestival Tycoon

Verwandte Artikel