Sacred

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Sacred ist eines dieser Rollenspiele aus den frühen 2000-ern, das erst einmal gar nicht so besonders klingt: Fantasy, Königreich in Gefahr, wir müssen als auserwählter Held oder Heldin helfen. In der Praxis aber stellt sich heraus: Sacred macht heute noch viel Spaß, aber womöglich aus den falschen Gründen. Was das bedeutet, erklären euch Paul und Dom, die viel Zeit in der bunten Spielwelt verbracht haben.

Viel Spaß!
Dom & Paul

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren
Vorheriger Artikel

Verwandte Artikel