Über 2000 Stunden in Arma 3 – wer macht denn sowas?

Liebe Backer,

heute unterhält sich Sebastian mit Sven, der ein wahrer Arma-Intensivspieler ist. Konkret hat er bereits über 2000 Stunden in die Militärsimulation Arma 3 gesteckt. Der Grund dafür: Sein Clan, die 101st Airborne Division. Wie genau in dieser Gruppierung gespielt wird, wieso man PvE dem klassischen PvE vorzieht, wo der Reiz an dieser Spielweise liegt und wieso Sven nach Jahren immer noch Spaß dran hat – all das und noch viel mehr erklärt er Sebastian in dieser Folge.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren