Visionen und Obsessionen eines Creative Directors (ft. Cory Barlog)

Liebe Backer,

im Rahmen der Spielemesse gamescom 2018 hatten wir die Gelegenheit, uns ausführlich mit Cory Barlog zu unterhalten. Der Industrie-Veteran ist vor allem für seine Mitarbeit an den God-of-War-Spielen für die PS2 bekannt, danach folgten Projekte bei den Avalanche Studios und Crystal Dynamics, bis Barlog 2014 wieder zu Sony zurückkehrte, um dort als Creative Director ein brandneues God of War für die PS4 zu erfinden. Im Gespräch gewährt er einen Einblick in seine obsessive Natur, seinen Kampf um bestimmte Features im Spiel und die Inspiration hinter dieser Neuerfindung der Spielereihe.

Viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Vorwort
02:04 – Reife und autobiographische Einflüsse
18:29 – No-Cut-Camera
26:08 – Storyentwürfe, Zweifel und Obsession
47:09 – Engagement und Anerkennung