Nachgeforscht: Keine Lust, zu denken

Meine Damen und Herren!

Warum haben wir manchmal einfach keine Lust auf bestimmte Spiele oder Spielmechaniken? Eine mögliche Antwort auf diese Frage lautet: Weil wir gerade keine Lust haben, zu denken. Oder auf eine bestimmte Art zu denken.

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Andre und Prof. Dr. Helge Thiemann beschäftigen sich in dieser Folge von Nachgeforscht mit dem Konzept der „kognitiven Arbeit“, sprechen über die Filterfunktionen unseres Gehirns, welche Denkprozesse beinahe automatisch ablaufen, während andere uns mehr Aufwand und Aufmerksamkeit abverlangen – und wieso das vielleicht ein Grund ist, warum uns bestimmte Spiele gefallen, oder eben nicht.

Viel Spaß!