Mutant Year Zero: Road to Eden

Liebe Backer,

diesmal haben wir es mit einem Spiel zu tun, das schamlos bei einem großen Vorbild abschaut. Denn Mutant Year Zero: Road to Eden kopiert nahezu unverändert das Taktik-Kampfsystem der jüngeren XCOM-Spiele. Und doch fühlt es sich ganz anders an. In der Wertschätzung erklärt Sebastian, ob ihm das Debut des schwedischen Studios The Bearded Ladies gefallen hat, wo noch Verbesserungspotenzial besteht und weshalb er sich nach etwa acht Spielstunden erst sehr ärgerte und danach sehr schämte.
Viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

01:12 – Szenario, Prämisse und Story
10:43 – Gameplay
26:23 – Bloß nicht die Stealth- Waffen verkaufen! Tücken und Stärken im Game Design
35:17 – Wertschätzung