Ein Freund ist online gegangen von Falko Löffler

Liebe Unterstützer,

den Schlusspunkt unserer kleinen Kurzgeschichtenreihe von bekannten deutschen Spiele-Autoren setzt ein gewisser Falko Löffler – man nennt ihn auch den nordhessischen Stephen King. Na schön, niemand nennt ihn so, aber „Ein Freund ist online gegangen“ könnte glatt von Stephen King sein … wenn Stephen King ein Faible für Computerspiele hätte.

Viel Spaß mit der Geschichte,
Falko und das ganze Pod-Team

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren