Islanders

Liebe Backer,

heute haben wir es mit Islanders zu tun, dem Städtebauspiel eines kleinen, Berliner Studenten-Entwicklerteams. Und dieses Städtebauspiel hat einen Twist: Es sieht nur so aus wie eines. In Wirklichkeit ist es eine Art Puzzle- oder Legespiel. Wie genau es funktioniert, was Dom daran schätzt und wieso Sebastian nicht wirklich warm damit wurde, das erfahrt ihr in dieser Wertschätzung.

Viel Spaß beim Zuhören!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

04:00 – Prämisse und Spielprinzip
15:23 – Kein Aufbau-, sondern ein Legespiel
22:49 – Fazit