15 Jahre lang VTM: Bloodlines patchen

Liebe Backer,

heute lernt ihr Werner Spahl kennen. Tagsüber ist der Mann Chemiker und arbeitet an der Universität München. Abends dann verbessert er als „Wesp5“ mit seinem „Unofficial Patch“ den (zum Release legendär verbuggten) Rollenspiel-Klassiker „Vampire The Masquerade: Bloodlines“. Und das tut er seit 15 Jahren. Und er ist immer noch nicht ganz fertig. Wie er zu dieser Rolle kam, was ihn über diesen langen Zeitraum motivierte und welche Projekte Werner nebenher noch so unterhält, das erfahrt ihr in dieser Folge von „Wer macht denn sowas?!“.

Viel Spaß beim Zuhören!

Hier geht`s zu Werners Patch auf Moddb.com: https://www.moddb.com/mods/vtmb-unofficial-patch

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Anfänge, die Faszination Bloodlines und die Community
25:29 – Von der Editing- Arbeit, Bibliotheken und reparierten frenzy modes
55:45 – Bloodlines 2, Fazit und Ausblick