I Am Alive

Liebe Hörerinnen und Hörer,

Nicht viele können sich heute noch daran erinnern, aber ein Jahr bevor The Last of Us das Genre der Disaster- und Apokalypse-Spiele so richtig durchrüttelte, versuchte sich bereits ein anderer Titel am bedeutsamen Fußabdruck in der Spielegeschichte: I Am Alive von Ubisoft Shanghai kämpfte sich 2012 nach einer fast zehnjähigen und wendungsreichen Entwicklungsgeschichte in die Welt und wurde dort nur mit mäßig weit geöffneten Armen begrüßt.

Sebastian und Dom haben sich den Titel noch einmal genauer angesehen und überprüft, wie der Überlebenskampf pre-Naughty-Dog sich gehalten hat.

Viel Spaß!

Dom & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Entwickler, Trailer, Spieleinstieg
29:02 – Kletterpartie
49:09 – Konfrontationen
1:22:23 – Nachbetrachtung